Keilblättrige Rose (Rosa elliptica)

  • Art:
  • Verfügbarkeit:
    Nicht auf Lager
  • SKU:
    EGG-49
Regulärer Preis €9,95
Verkaufspreis €9,95 Regulärer Preis
inkl. MwSt.
! Gehölze-Winterpause: Auslieferung erfolgt ab März 2024 !
Produkt Beschreibung

Rosa elliptica hat ihr ursprüngliches Verbreitungsgebiet in Mitteleuropa. Hier ist sie vorwiegend auf eher trockenen Böden an Waldrändern anzutreffen. Ihr gedrungener und dichter Wuchs macht sie zu einem idealen Vogelschutzgehölz. Die mit Stacheln bewehrten Zweige sorgen dafür, dass die Vogelnester vor Katzen geschützt sind. Zudem bieten die aus den ungefüllten Blüten entstehenden Hagebutten auch reichlich Nahrung für die gefiederten Freunde. Die rosa bis weißen Blüten zieren die Keilblättrige Rose im Juni. Rosa elliptica ist nah verwandt mit Rosa rubiginosa, der schottischen Zaunrose, ähnlich wie bei dieser Wildrose duftet ihr elliptisch bis längliches Blattwerk auch angenehm nach Apfel. Dieser Strauch wird bis 2 m hoch und ist auch als Rosa inodora oder Rosa graveolens bekannt.

Die Keilblättrige Rose verträgt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Diese Wildrose ist kalkliebend, sie kommt auch auf eher trockenen, lehmigen Böden gut zurecht. Zu verwenden ist Rosa elliptica als Hecken- oder auch in Gruppenpflanzungen. Die anspruchslose Rose findet auch als Bienennährgehölz Verwendung, sie besitzt zudem eine gute Winterhärte. Weitere Wildrosen, die sich zur Pflanzung dichter Hecken gut eignen, sind z.B. Schottische Zaunrose, Rote Büschelrose oder auch Kartoffelrose bzw. Apfelrose.

 

  • Lieferung: Containerpflanze 6 – 100 cm

  • Wuchshöhe: 100 – 200 cm

  • Blüte: Juni – Juli

  • Boden: kalkhaltig, locker, trocken

  • Standort: sonnig bis halbschattig

  • Kann vor Ort im Laden gekauft werden: Nein