Schwarze Johannisbeere (Ribes nigrum)

  • Art:
  • Verfügbarkeit:
    Vorrätig
  • SKU:
    EGG-79
Regulärer Preis €9,95
Verkaufspreis €9,95 Regulärer Preis
inkl. MwSt.
! Gehölze-Winterpause: Auslieferung erfolgt ab März 2024 !
Produkt Beschreibung

Die schwarze Johannisbeere hat aromatisch riechende Triebe und Blätter; aus den viel von Bienen besuchten Blüten entwickeln sich im Sommer die bekannten schwarzen Johannisbeeren .

Sie ist ein einheimischer Frucht- und Wildstrauch mit einer mittleren Höhe von 2 m.

 

Detaillierte Pflanzenbeschreibung:

Die Schwarze Johannisbeere wird bereits seit ca. 500 Jahren kultiviert. Ihr natürliches Verbreitungsgebiet ist daher kaum noch festzustellen. Die Pflanze kommt mit einem sonnigen Standort gut zurecht, wenn auf ausreichend Bodenfeuchtigkeit geachtet wird. Ein halbschattiger Platz auf einem nährstoffreichen, lehmigen Boden wäre der ideale Standort. Die Schwarze Johannisbeere eignet sich als Vogelnährgehölz z.B. in Hecken und auch als Unterpflanzung von Bäumen.

Die Blütenknospen dieser Pflanze werden von der Parfüm-Industrie verwendet.  Die Blätter der Johannisbeere können getrocknet und zu einem Tee verarbeitet werden und aus den Früchten lässt sich Marmelade, Saft und Gelee zubereiten. Neben diesen zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten stellt diese Pflanze auch ein gutes Vogelnährgehölz dar.

Die frühen Sorten der Johannisbeere reifen um den 24.06., den Johannistag, vermutlich sorgte dieser Umstand für die Namensgebung. In jedem Fall zählt sie zu den gesündesten Früchten die der Garten zu bieten hat. Schon früh wurden die Blätter und Beeren in der Heilkunde eingesetzt.

 

  • Wuchshöhe: 1,5 m bis 2 m

  • Wuchsbreite: 1,5 m bis 2 m

  • Zuwachs/Jahr: 20 bis 35 cm

  • Blütenmonat: April/ Mai

  • Blütenfarbe: unscheinbar, rötlich

  • Duft: keiner

  • Früchte: schwarze Beeren

  • Blattfarbe: grün

  • Blattphase: laubabwerfend

  • Herbstlaub: gelb

  • Standort: sonnig bis halbschattig

  • Boden: nährstoffreiche, durchlässige Böden bevorzugt

  • Verwendung: Hecke, Frucht- Wildgehölz

  • Winterhärte: sehr gut

  • Besonderes: aromatisch duftende Triebe und Blätter

  • Pflanzenbedarf: 2 bis 3 pro Meter

  • Lieferung: Containerpflanze 60/100 cn