Berg-Eisenhut (Aconitum napellus)

Berg-Eisenhut

Regulärer Preis €5,50
Verkaufspreis €5,50 Regulärer Preis
inkl. MwSt.
! Stauden-Winterpause: Auslieferung erfolgt ab Mitte März 2024 !
Produkt Beschreibung

Aconitum napellus, der Berg-Eisenhut, ist eine heimische Wildstaude mit fein geschlitztem Laub und dunkelblauen Blütenkerzen. Die ausdauernde Staude zieht nach der Blüte oft ein und treibt erst im Herbst wieder aus, für frische, kühle, nahrhafte Plätze, wichtige Bienenweide-Pflanze für Hummeln und andere Wildbienen, der sommerblühende Eisenhut ist in allen Teilen stark giftig!

 

  • Herkunft: in Mitteleuropa heimisch

  • Blütezeit: VI-VII

  • Blütenfarbe: dunkelblau

  • Wuchshöhe: 120 cm

  • Wuchsform: horstig

  • Pflanzung: einzeln oder in kleinen Gruppen

  • Wasserbedarf: frisch bis feucht

  • Lichtbedarf: Sonne bis Halbschatten

  • Verwendung: Beet, Gehölzrand

  • Winterhärte: sehr gut

  • immergrün: nein

  • giftig: stark giftig

  • Kann vor Ort im Laden gekauft werden: Nein