Heimisches Waldgeißblatt (Lonicera periclymenum)

  • Art:
  • Verfügbarkeit:
    Vorrätig
  • SKU:
    EGG-44
Regulärer Preis €8,50
Verkaufspreis €8,50 Regulärer Preis
inkl. MwSt.
Lieferzeit ca. 7-14 Tage
Produkt Beschreibung

Hellgrünes, ovales Laub, betörend duftende Blüten in gestielten 3-5 quirligen Ähren, innen weiß, außen gelb überlaufen und im Herbst roter Beerenschmuck sind kennzeichnend für dieses einheimische Gehölz. Das heimische Waldgeißblatt windet bis zu 4 Meter hoch und benötigt eine Kletterhilfe.

 

Detailierte Pflanzenbeschreibung:

Bei dem Wald-Geißblatt handelt es sich um ein rechtswindendes Klettergehölz. Die hauptsächlich am Waldrand und als Unterwuchs vorkommende Pflanze ist in Westeuropa heimisch. Verwendet werden kann die hübsche Kletterpflanze zur Begrünung von Mauern und Zäunen, hierzu wird allerdings eine Kletterhilfe benötigt. Die Bäume die mit dem Wald-Geißblatt berankt werden sollen, sollten einen Stammdurchmesser von mindestens 10 cm haben, ansonsten besteht die theoretische Gefahr, dass junge Bäume Schaden nehmen.

Im Mai und im Juni stellen die zahlreich erscheinenden Blüten des Wald-Geißblatts eine gute Nahrungsquelle für Insekten dar. Die ab August reifenden, roten Beeren werden von Vögeln gerne verzehrt. Für den Menschen sind die Früchte schwach giftig. Den Namen verdanken die ca. 180 Lonicera-Arten dem Frankfurter Stadtphysikus Adam Lonitzer. Dieser lebte in der Mitte des 16. Jahrhunderts und schrieb ein bekanntes Kräuterbuch, ihm zum Gedenken wurde diese Gattung so bennant.

 

  • Blütezeit: Mai – Juni

  • Standort: sonnig bis halbschattig

  • Boden: frisch, humös

  • Rückschnitt: keine Pflege nötig

  • Wintergrün: nein, Laub wird abgeworfen

  • Lieferung: Containerpflanze 60/100 cm

  • Versandzeit: Ganzjährig lieferbar

  • Kann vor Ort im Laden gekauft werden: Nein