Wildstaudensaatgut & -Mischungen

Die hier angebotenen Mischungen von Wildblumen und Wildkräutern sind besonders wertvoll für die über 550 in Deutschland beheimateten Wildbienen-Arten. Ebenso finden Hummeln, Schmetterlinge und viele andere einheimische Insekten hier Nahrung.

Anleitung zur Ansaat

Wir vertreiben Gebietseigenes (autochthones) Saatgut. Wählen Sie beim Kauf die Region bzw. das Ursprungsgebiet, wo das Saatgut ausgebracht wird: Siehe Regionenkarte.

Infos dazu, wie Sie eine Blumenwiese anlegen, finden Sie in unseren FAQ und bei Rieger Hofmann: https://www.rieger-hofmann.de/alles-ueber-rieger-hofmann/downloads.html

Ernst Rieger erklärt viel Wissenswertes zum Wildstaudensaatgut: https://www.youtube.com/watch?v=lOjV4AbB4LE

Regio-Saatgut: Sollte die Region in der Sie das Saatgut gerne ausbringen möchten nicht wählbar sein, ist das Saatgut in dieser Region leider nicht verfügbar. Nicht regionales Saatgut darf übrigens nur in der freien Landschaft (außerhalb geschlossener Ortschaften) nicht verwendet werden. Im privaten Garten und innerstädtischen Bereich können Sie auch Saatgut anderer Regionen verwenden. Für das Ausbringen von "nicht regionalem Saatgut" in der freien Landschaft ist im Vorfeld die Untere Naturschutzbehörde zu konsultieren.

Mindestbestellwert: Bei uns bestellen Sie Saatgut ohne Mindestbestellwert. Für noch bessere Konditionen können Sie ab einem Mindestbestellwert von min. 65,– € Ihre Bestellung direkt beim Hersteller (Rieger-Hofmann) aufgeben.

Blumen & Kräuter
für 10m² Fläche

Diese Gebinde sind für 10m² ausgelegt. So geben Sie der Natur in Ihrem Garten oder auf einer öffentlichen Fläche mindestens 10m² Vielfalt zurück. Auf 10m² kann bereits sehr viel entstehen!

Und so geht's: Entfernen Sie auf der gewählten Fläche die Rasennarbe. Wenn möglich, schütten Sie einige Zentimeter Sand oder Kalkschotter mit Feinanteil auf und arbeiten Sie diesen mit einer Hacke oder einer Fräse ein. Rechen Sie die Fläche eben. Nun ist Ihre Aussaatfläche ideal vorbereitet! Weitere Tipps finden Sie in unseren FAQ.

Blumen / Kräuter
100g-Gebinde

Gebinde "100 Gramm": Alle Gebinde in dieser Kategorie sind in 100g-Mengen erhältlich. Je nach Ansaatstärke kann so eine größere oder kleinere Fläche bunt werden.

Und so geht's: Entfernen Sie auf der gewählten Fläche die Rasennarbe. Wenn möglich, schütten Sie einige Zentimeter Sand oder Kalkschotter mit Feinanteil auf und arbeiten Sie diesen mit einer Hacke oder einer Fräse ein. Rechen Sie die Fläche eben. Nun ist Ihre Aussaatfläche ideal vorbereitet! Weitere Tipps finden Sie in unseren FAQ.

Saatgut
Gemüse & Essbare Wildpflanzen

Selbstgezogenes Gemüse schmeckt doch immer noch am besten. Man weiss, wie es produziert wurde und es steckt richtig viel Liebe drin.

Aber nicht nur Gemüse, auch viele Wildpflanzen sind essbar. Als Dekoration auf verschiedenen Speisen oder als Salat! Entdecken SIe unser Sortiment.

Saatgut
Wildsrtauden

Wildstauden: Für spezifische Effekte, zur Ergänzung fertiger Mischungen und zum Selbermischen:

Diese Einzelarten können Sie gezielt zu fertigen Mischungen ergänzen, um einen spezifischen Aspekt zu betonen oder um Pflanzen hizuzufügen, die in der Mischung nicht vorhanden sind. Mit etwas Übung können Sie aus den Einzelarten auch selbst Mischungen herstellen um etwa Wildstaudenbeete nach Ihrem Geschmack zu gestalten oder gepflanzte Stauden durch eine Ansaat zu ergänzen. Werden Sie kreativ!

Die Regionenkarte

Karte der Produktionsräume und Ursprungsgebiete nach VWW

VWW Regio-Saatgut

Im Rahmen eines von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Projekts wurde eine Karte mit 22 Ursprungsgebieten für gebietsheimisches Saatgut aus Deutschland entwickelt. Eine flächendeckende Versorgung noch kleinerer Gebiete hätte eine erhebliche Verteuerung des Saatguts bei gleichzeitig fehlendem Absatzmarkt zur Folge. Die Karte weist acht Produktionsräume aus in denen Saatgut aus den jeweils naturräumlich ähnlichen, zugeordneten Ursprungsgebieten vermehrt werden darf. Diese Karte liegt dem Qualitätssiegel „VWW-Regiosaaten®“ des Verbands deutscher Wildsamen- und Wildpflanzenproduzenten e.V. und der 2011 in Kraft getretenen Erhaltungsmischungsverordnung zugrunde. Die Rieger-Hofmann GmbH und alle ihre Anbau- und Vertriebspartner erfüllen die anspruchsvollen Qualitätsstandards des VWW-Zertifikats.

 

Wir weisen unsere Mischungen nach den Produktionsräumen aus. Die Herkunft unserer Produkte wird gleichzeitig nach den 22 zugeordneten Ursprungsgebieten durch den Hersteller Rieger Hofmann dokumentiert.

Übrigens

Rieger-Hoffmann stellt regionengebundenes Saatgut her, das auch auf öffentlichen Flächen ausgebracht werden darf. Gemeinden und Städte säen auf Wunsch der naturverbundenen Bevölkerung immer mehr Wildblumen und Wildkräuter, die Nahrung für Insekten und gleichzeitig schön anzusehen sind. Der Naturgarten-Shop bietet nur an, was förderlich für Artenvielfalt ist. So ist artenreiches Straßenbegleitgrün, sind Verkehrsinseln voller Wildblumen und ökologisch wertvolle Naturgärten möglich! Bereits seit 1983 beschäftigt sich Rieger-Hofmann mit der Vermehrung von Wildpflanzen. Die Verwendung von gebietsheimischen Wildblumen, -gräsern und -leguminosen für naturnahe Begrünungen in der freien Landschaft, aber auch im öffentlichen Grün oder Privatgarten ist Rieger-Hofmann ein besonderes Anliegen. Durch den Ausschluss von Zuchtsorten im gesamten Sortiment wird sowohl die Artenvielfalt, als auch die Anpassungsfähigkeit der Pflanzen für Veränderungen in unserer Umwelt unterstützt.

Unser autochthones Saatgut einheimischer Wildpflanzen (Wildkräuter, Wildblumen und Wildstauden) eignet sich besonders gut für Wildbienen, Hummeln, Schmetterlinge und alle hier in Deutschland heimischen Insekten. Daher legen wir großen Wert darauf, die Samen regionenspezifisch zu versenden. Der VWW (Verband deutscher Wildsamen) zertifiziert Hersteller wie Rieger-Hofmann dafür, ausschließlich Saatgut einheimischer Wildkräuter und Ackerblumen regional zu vermehren und in die jeweilige Herkunftsregion zurück zu führen. Bei uns können Sie dieses gebietsheimische (autochthone) Saatgut bestellen. Das Saatgut für Wildstauden können wir leider nicht regionenspezifisch versenden und empfehlen daher ein Ausbringen nur innerhalb von innerstädtischen Bereichen oder im privaten Garten. Vor einem Ausbringen der Wildstauden-Saaten in der freien Landschaft ohne Genehmigung der Behörden ist wegen der Konkurrenz zu vorhandenen Wildpflanzen abzuraten.