Blasenstrauch (Colutea arborescens)

  • Art:
  • Verfügbarkeit:
    Vorrätig
  • SKU:
    EGG-17
Regulärer Preis €8,95
Verkaufspreis €8,95 Regulärer Preis
inkl. MwSt.
! Gehölze-Winterpause: Auslieferung erfolgt ab März 2024 !
Produkt Beschreibung

Die gelbe Schmetterlingsblüte des Blasenstrauches und die blasig aufgetriebenen Früchte sind oft zum gleichen Zeitpunkt an einer Pflanze vorhanden.

Dieses sommergrüne Pioniergehölz aus Südeuropa eignet sich auch für für schlechte Standorte und bekommt eine Endhöhe von etwa 3 Meter.

Der vorwiegend im Südwestdeutschland beheimatete Blasenstrauch (Colutea arborescens) bevorzugt einen sonnigen Standort. An den Boden werden nur sehr geringe Ansprüche gestellt. Anzutreffen ist dieser hübsche Strauch in lichten Kiefernwäldern, an Böschungen und am Waldrand. Verwendung findet diese Pflanze in lockeren Hecken, zur Befestigung von Böschungen, als Straßenbegleitgrün oder als Zierstrauch.

Die Blüten des Blasenstrauches werden vorwiegend von Hummeln bestäubt, da nur diese die Schmetterlingsblüten dank ihres Gewichtes öffnen können. Die aufgetriebenen Früchte enthalten kleine schwarze Samen. Dieser Strauch gilt als Stickstoffsammler, damit ist er in der Lage den Boden zu verbessern.

Der botanische Gattungsname Colutea bedeutet in der Übersetzung Linsenbaum. Dieses bezieht sich auf die schwarzen Runden Samen, die allerdings giftig sind. Der Artname arborescens kann mit baumähnlich übersetzt werden.

 

  • Wuchshöhe: 2-3,5 Meter

  • Blütezeit: Mai – August

  • Standort: Sonnig

  • Boden: sandig, steinig bis lehmig, kalkliebend

  • Rückschnitt: Schnittverträglich, Rückschnitt nicht zwingend nötig

  • Lieferung: Containerpflanze 40-60 cm, 2 Triebe

  • Versandzeit: Ganzjährig lieferbar

  • Kann vor Ort im Laden gekauft werden: Nein