Schwarzer Ginster "Cyni" (Cytisus nigricans)

Besenginster

  • Art:
  • Verfügbarkeit:
    Nicht auf Lager
  • SKU:
    EGG-140
Regulärer Preis €11,90
Verkaufspreis €11,90 Regulärer Preis
inkl. MwSt.
! Gehölze-Winterpause: Auslieferung erfolgt ab März 2024 !
Produkt Beschreibung

Der Schwarze Ginster Cyni ist eine kompakt wachsende und blühfreudige Auslese des heimischen Schwarzginsters. Je nach Standort erreicht der pflegeleichte Zierstrauch mit dem dreigelappten Laub eine Wuchshöhe von ca. 80-100 cm. Cytisus nigricans Cyni wird auch als Sommerginster bezeichnet, denn die Blütezeit ist etwa von Juni bis August. Auffällig sind die dunkelgelben Blüten, die in langen endständigen Trauben erscheinen. Sie stellen eine gute Nahrungsquelle für Insekten dar. Ihr leichter Honig-Duft wirkt dabei sehr anziehend auf Hummeln und Bienen. Der Name der Art leitet sich daher ab, dass alle Teile dieses Ginsters beim Trocknen schwärzlich bis vollkommen schwarz werden.

Cytisus nigricans Cyni benötigt einen warmen, sonnigen Standort. An den Boden werden keine besonderen Ansprüche gestellt, er sollte aber eher trocken sein. Dank der Symbiose mit stickstoffsammelnden Bakterien gedeiht dieser buschige Zierstrauch auch an kargen Plätzen im Garten noch gut. Zu verwenden ist der Schwarze Ginster Cyni u.a. als Kübelpflanze, als Blickfang im Staudenbeet oder im Steingarten sowie für Gruppenpflanzungen. Da dieser Zierstrauch aus dem alten Holz nicht gut austreibt, sollte auf radikale Rückschnitte verzichtet werden. Der Schwarzen Ginster Cyni wird durch Stecklinge vermehrt.


 

  • Wuchshöhe: 0,8 bis max. 1 Meter

  • Blütezeit: Juni-August

  • Standort: Sonnig

  • Boden: Trockene, bis mäßig frische, durchlässige Böden

  • Rückschnitt: nicht zu weit zurückschneiden

  • Versandzeit: Ganzjährig lieferbar

  • Lieferung: Topfballen 40/60

  • Kann vor Ort im Laden gekauft werden: Nein