Wilde Stachelbeere (Ribes uva-crispa)

  • Art:
  • Verfügbarkeit:
    Nicht auf Lager
  • SKU:
    EGG-101
Regulärer Preis €4,75
Verkaufspreis €4,75 Regulärer Preis
   
inkl. MwSt.
Lieferzeit ca. 7-14 Tage
Produkt Beschreibung

Kleine 5 lappige Blätter, stark bestachelter Trieb, eine unscheinbare Blüte und kleine, essbare Stachelbeeren im Sommer sind charakteristisch für diesen heimischen Strauch. Die Wilde Stachelbeere ist ein 1 m hoch werdendes Gehölz für die Landschaftsgestaltung; die Fruchtsorten finden im Hausgarten Verwendung.

 

Detaillierte Pflanzenbeschreibung:

Die Wilde Stachelbeere ist in Europa weit verbreitet, da diese Pflanze schon seit Jahrhunderten in Kultur steht, lässt sich das ursprüngliche Verbreitungsgebiet nicht mehr eindeutig feststellen. Die Wilde Stachelbeere bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und nährstoffreiche, lehmige Böden. Diese Wildform findet Verwendung in Hecken, als Unterpflanzung von Bäumen und als Vogelnährgehölz.

Die Früchte der Wilden Stachelbeere sind deutlich kleiner als die der vielen bekannten Zuchtformen. Sie lassen sich aber auch zu Marmelade, Wein oder Kompott verarbeiten. Für den naturnahen Garten stellt die Pflanze eine gute Nahrungsquelle für Insekten und Vögel dar.

Der deutsche Name der Wilden Stachelbeere erklärt sich durch die stacheligen Triebe der Pflanzen von alleine. Für den botanischen Namen „uva“ und „crispa“ gibt es die unterschiedlichsten Deutungen, „uva“ steht hier für die Traube und „crispa“ für kraus, dieses könnte sich sowohl auf die gewellten Blätter, als auch die behaarten Früchte beziehen.

 

  • Wuchshöhe: bis 1 Meter

  • Blütezeit: April, Mai

  • Standort: Sonnig bis schattig

  • Boden: Durchlässig

  • Rückschnitt: Verjüngungschnitt

  • Lieferung: Strauch ca. 40 bis 60 cm hoch

  • Versandzeit: Ganzjährig lieferbar

  • Kann vor Ort im Laden gekauft werden: Nein